GRAZIÖS
Mein Probetraining bei GRAZIÖS

Fette – wahre Gesundheitsbooster

von Katja Ott
Oft werden Fette in ihrer Wichtigkeit für die Gesundheit unterschätzt und aufgrund ihrer höheren Energiedichte für Übergewicht verantwortlich gemacht, dabei machen Fette gar nicht automatisch fett. Fette sind stattdessen teilweise sogar lebensnotwendig für uns und unseren Körper und müssen über die Nahrung zugeführt werden!
Fette allgemein haben eine Vielzahl von Funktionen in unserem Körper:
  • Energiebereitstellung
  • Verbesserung der Aufnahme fettlöslicher Vitamine
  • Schutz empfindlicher Organe
  • Baustoff für unsere Zellen
Es gibt verschiedene Gruppen, die sich in ihrer Bedeutung für unseren Körper unterscheiden.
Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind für uns essentiell und lassen sich nochmal unterteilen. Bei ihnen sollte man auf das zugeführte Verhältnis achten. In Industrieländern wie Deutschland liegt es bei 1:10, dies ist jedoch weit entfernt von den Empfehlungen.
TIPP: Versuche den Anteil an Omega-3-Fettsäuren in deiner Ernährung zu erhöhen! Ein gutes Verhältnis erreichst du zum Beispiel mit 2-3-mal fettem Fisch, wie Hering oder Makrele, die Woche.
Wenn du während einer Gewichtsreduktion jedoch etwas an Kalorien sparen magst, so reduziere am ehesten die gesättigten Fettsäuren und bevorzuge die mehrfach ungesättigten. Sieh dir dazu die Tabelle im Club an, dort findest du viele Beispiele für passende Lebensmittel.
PS: Leckere Rezepte findest du im Club! Guten Appetit!
Unser Tipp für Dich: Regelmäßig veröffentlichen wir auf unserer Facebook-Seite weitere Rezepte und Tipps rund um Training und Ernährung.